Wir helfen Kindern in Witten

Im Jahr 1999 wurde die Andreas und Emilie Olmstedt Stiftung ins Leben gerufen. Die ersten Hilfen konnten im Jahr 2000 umgesetzt werden. Seitdem unterstützt die Olmstedt Stiftung in finanzieller Form Kinder mit geistiger und geistig-körperlicher Behinderung und deren Familien in Witten. Anschaffungen, die mithilfe der Stiftung ermöglicht werden, sollen für das körperliche und seelische Erleben des Kindes förderlich sein.

 

Diese Seiten sind entstanden, um Hilfesuchenden Informationen zu bieten oder direkt einen Antrag auf Unterstützung zu stellen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, dann spenden Sie bitte. Alle Spenden kommen in vollem Umfang Kindern mit Handicap in Witten zugute.

 

Helfen Sie uns, damit wir helfen können. Dankeschön! 


Jetzt online spenden

 


Wir waren dabei!

 

Riesen Gaudi am Hohenstein.

Am 22.01. gab es Glühwein & Kinderpunsch am Stand der Olmstedt Stiftung. Natürlich zu Gunsten von Kindern mit Handicap. Aufgrund der großen Nachfrage waren wir bereits am frühen Nachmittag ausverkauft.

 

Solange es in den nächsten Tagen kalt bleibt, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Wir wünschen allen noch viel Spaß bei den ersten Wittener Rodelwochen...


Wir brauchen Ihre Hilfe

Ohne Spenden keine Hilfe!

 

Die gegenwärte Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank führt leider dazu, dass unsere Zinserträge aus dem Stiftungsvermögen ebenfalls nahe Null liegen. Da sich an dieser Marktlage in den nächsten Jahren wohl nicht viel verändern wird, können wir dringend benötigte Förderungen nur mit Hilfe von Spenden finanzieren. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach finanzieller Unterstützung an, da Leistungen durch Krankenkassen oder andere Träger immer weiter gekürzt bzw. gar nicht finanziert werden.


Jetzt online spenden und helfen
Jetzt online spenden und helfen
Antrag auf Förderung stellen
Antrag auf Förderung stellen
Spenden statt schenken
Spenden statt Geschenke - so gehts